Persönlich

Trägt man in Tuttlingen den Namen Schwarz, wird man unweigerlich mit der Frage konfrontiert: „aus Nendingen?“, doch die Herkunft meines Nachnamens ist nicht aus Nendingen. Ich habe sogar zwei Großväter mit dem Namen Schwarz. Einer wurde in einem deutschen Dorf in der Ukraine geboren, der andere stammt aus Ostpreußen. In Tuttlingen sind wir schon seit über 60 Jahren. Und obwohl ich hier geboren und aufgewachsen bin, hat es mich nach dem Abitur am IKG ’96 erst nach Konstanz, dann nach Luxemburg und Trier und schließlich nach Oberschwaben verschlagen. Heute wohne ich wieder in meiner Heimatstadt Tuttlingen und arbeite hier als Controller. Wie meine Eltern und meine Großväter bin ich evangelisch.
Ich bin im Ortsvorstand der SPD Tuttlingen aktiv und arbeite bei der Regionalgruppe regioH3 mit. Im Kreisverband Tuttlingen der Europa-Union habe ich den Vorstandsposten des Pressereferenten übernommen und arbeite da eng mit den Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) zusammen mit denen ich das jährliche Musikfestival TUTstock organisiere. Ich bin Vorsitzender von tuttlingen|barrierefrei e.V. und Vorstandsmitglied bei Phönix e.V. – Verein gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen. Im Rittergarten e.V. bin ich im Ausschuss aktiv. Außerdem bin ich Mitglied im Heimatforum Tuttlingen an der Donau e.V., im Kunstkreis Tuttlingen e.V. und im BUND.
Neben meinem ehrenamtlichen sozialen Engagement bin ich Stadtführer bei der Stadtverwaltung Tuttlingen.
Meine Themen sind Europa, Tuttlingen (Heimat) und Gerechtigkeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s